Elizabeth Adegbaju

DevOps Engineer

Das Gegenmittel zum Drama.

Ade mag Nervenkitzel und Drama. K-Dramen, C-Dramen und J-Dramen, um genau zu sein. Alle sowas wie eine aufgeputschte Version der Lindenstraße, vermuten wir. Nimm noch Ted Dekkers Paradise-Trilogie und die höchste Achterbahn im Europa-Park dazu, und es entsteht ein Bild. Das ist Ades Ausgleich zu ihrer äußerst kompetenten Arbeit. Ob es um Automatisierung geht oder um Infrastrukturmanagement – was sie anfasst, ist zu 100 Prozent dramafrei. Sie testet verschiedene Kombinationen von Lösungen, bis sie die perfekte gefunden hat. Alles mit der freundlichsten aller Haltungen.
Weniger aufwühlend, aber genauso fantasievoll sind Ades kreative Hobbys: Keramikmalerei, Perlenstickerei, Stricken. Und neue Dinge. Ungelogen – ein neuer Stift kann ihr ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir können uns nur ansatzweise ausmalen, wie sich ein neues Paar Schuhe auf ihre Stimmung auswirkt. Ihre umfangreiche Schuhkollektion erfüllt sie mit Stolz – und das hat absolut nichts Klischeehaftes.

Richtig gut in

  • AWS
  • CDK
  • Docker
  • Kubernetes
  • Python
  • React
  • React Native
  • Solutions Architecture
  • Well Architected Framework

Zertifiziert in

AWS Certified Solutions Architect - Associate
AWS Certified Solutions Architect - Professional
AWS Certified Cloud Practitioner
AWS Certified SysOps Administrator - Associate
AWS Certified Security - Specialty
AWS Certified Well-Architected Proficient
AWS Partner: Accreditation (Technical)
AWS Certified DevOps Engineer - Professional

Blogeinträge von Elizabeth Adegbaju