Viola Pönitz

Organisational Development

Voilà: Viola!

Viola klingt nach Mozart, kann aber auch Metallica. Viola vereint nämlich gerne Gegensätze. Im Job mit Bravour, in sich selbst mit Leidenschaft. Sie möchte sympathisch sein. Oder nervenaufreibend. Als Kind wollte sie Rotkäppchen werden. Oder Indiana Jones. Buchtipps von Viola: „Die Realität der Massenmedien“ von Luhmann. Oder „Lukas der Lokomotivführer“. Eine Freude kann man ihr mit Blumen machen. Oder mit Furnierholz und Werkzeug. Dann trifft Systemtheorie auf Heimwerkerpraxis. In ihrer Freizeit baut Viola nämlich gern Schränke. Oder Tische und Lampen. Auf der anderen Seite geht sie aber auch, wenn mal nichts mehr geht „mit dem Anker durchs Haus“. Tretbootfahren liebt sie übrigens auch. Oder Sekt trinken. Ein Alster auf dem Balkon. Ihre größte Stärke ist die Berliner Schnauze. Ihr größte Schwäche übrigens auch. Gegensätze eben.

Richtig gut in

  • ITIL

Zertifiziert in

ITIL 4 Foundation

Experte für

  • Organisational Development